Mitarbeiter

Folgende Mitarbeiter stehen Ihnen an der Notarstelle Türkheim/Bad Wörishofen gerne zur Verfügung:

Aktuelle Stellenangebote

Initiativbewerbungen sind grundsätzlich immer willkommen; derzeit suche ich konkret einen Empfangsmitarbeiter (m/w) und eine Buchhaltungsfachkraft.

In jedem Fall und in jeder Position erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie mit steigender Erfahrung und Qualifikation in immer anspruchsvollere Tätigkeiten hineinwachsen können. Ich biete Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie vielseitigen Umgang mit Mandanten und letztlich auch das Wissen, vielen Menschen geholfen zu haben, manchmal und gerade auch in schwierigen Situationen. Eine leistungsgerechte Vergütung ist dabei ebenso selbstver­ständlich wie eine individuelle Einarbeitung.

Bitte senden Sie mir Ihre voll­ständige Bewerbungs­mappe einschließ­lich einer aussage­kräftigen Beschreibung Ihrer einschlägigen Berufserfahrung, idealerweise im notariellen Bereich, postalisch zu—gerne als persönlich und vertraulich zu Händen der Notarin gekennzeichnet, falls Sie dies wünschen. Eine gewisse Erfahrung im Umgang mit dem Computer und gängigen Office-Programmen, insbe­sondere MS-Word, setze ich grund­sätzlich voraus. Erfahrung mit unserer Notar­software ARNOtop wäre natürlich ein (unerwarteter) Pluspunkt.

Empfangsmitarbeiter (m/w/d)

Zur Verstär­kung meines Teams suche ich für die Notarstelle Türk­heim/Bad Wöris­hofen einen Mitar­beiter (m/w) für den Empfang, nach Möglich­keit in Vollzeit. Freund­lichkeit, Hilfsbereit­schaft und Freude am Umgang mit den unter­schiedlich­sten Menschen zähle ich neben Zuverlässig­keit und Organisations­talent zu den wichtig­sten Voraus­setzungen am Empfang, der schließlich das Aushänge­schild und die zentrale Anlauf­stelle des gesamten Büros ist.

Idealerweise haben Sie einschlägige Erfahrung im Bereich des Notariats, einer Rechts­anwalts- oder Steuer­kanzlei, oder sind gar Notar­fachange­stellte(r). Aber auch als engagiertem Querein­steiger steht Ihnen die Stelle offen, wenn Sie die Bereit­schaft zur Einar­beitung in eine neue Umgebung mit­bringen.

Ihr Aufgabenbereich umfaßt neben der Begrüßung von Mandanten und der Entgegen­nahme von Telefonaten auch die qualifizierte Termin­vereinbarung. Sie wissen um die notwendigen Voraus­setzungen für einfache Beurkundungsverfahren und können den Mandanten beispielsweise erklären, welche Unterlagen diese für die jeweilige Angelegenheit mitbringen müssen. Sie haben—oder erwerben sich—das notwendige Wissen, um einfache Fragen selbst beantworten zu können. Neben allgemeiner Büro­organisation übernehmen Sie auch—ggf. nach geeigneter Ein­arbeitung—das selbst­ständige Ausfertigen von Urkunden. Mit steigender Qualifi­kation stehen Ihnen auch eigen­verantwort­liche Aufgaben im Urkunds­vollzug offen.

Sollten Sie Kenntnisse in der Buchhaltung besitzen, könnten Sie auch diesen Bereich mit übernehmen.

Buchhaltungsfachkraft

Für die an meiner Notarstelle anfallenden Buchungsvorgänge suche ich einen qualifizierten und zuverlässigen Mitarbeiter (m/w/d). Sie verwalten meine Geschäftskonten und die Barkasse, führen alle Buchungsvorgänge durch, überwachen alle Zahlungseingänge und –ausgänge. Sie kümmern sich um die Umsatzsteuer­voranmeldungen. In Zusammenarbeit mit meinem Steuerberater bereiten Sie alle steuerlich relevanten Unterlagen auf.

Diese Tätigkeit gestattet zeit­liche Flexi­bilität und könnte auf Wunsch beispielsweise auch auf Basis einer gering­fügigen Beschäf­tigung in einigen wenigen Wochenstunden erledigt werden. Bei entsprechender Qualifikation kann auch eine höhere Arbeitszeit mit erweitertem Aufgabenbereich im Notariat vereinbart werden.

Wir bilden aus!

Auch für das Jahr 2020 suchen wir wieder eine(n) Auszubildende(n).

Ein Abschluss als Notarfach­angestellte(r) sichert Ihnen beste Berufs­aussichten, kombiniert mit einer interessanten, viel­seitigen und verant­wortungs­vollen Tätigkeit bei attraktiver Bezahlung. Nähere Informationen finden Sie beispielsweise unter www.karriere-beim-notar.de. Der besondere Pluspunkt dieses Berufswegs: Überdurch­schnittlich erfolg­reichen Absolventen steht die Weiter­qualifikation für die Inspektoren­laufbahn im Notar­dienst offen. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L in den Entgeltgruppen 9 (Einstieg) bis maximal 13 (in der höchsten Beförderungsstufe); zusäzlich gibt es weitere Leistungen. Auch an dieser Einstufung zeigt sich die hohe Verantwortung und der hohe Ausbildungsgrad der Inspektoren im Notardienst.

Details zu meiner Stellenanzeige für Auszubildende finden Sie in der Jobbörse der Agentur für Arbeit, wenn Sie nach Ausbildung zum/zur Notarfachangestellten in der Nähe von Türkheim oder Bad Wörishofen suchen.